Begrüßungsritual an der Federseeschule

Die Neuen in der Gemeinschaftsschule wurden herzlich willkommen geheißen

 

 

 

 

 

 

 

 

34  Schülerinnen und Schüler besuchen ab dem laufenden Schuljahr die beiden Lerngruppen 5 der Gemeinschaftsschule am Federsee. Gemeinschaftsschulrektorin Elisabeth Sontheimer-Leonhardt hieß die Kinder mit ihren Eltern herzlich willkommen. Als Gemeinschaftsschule, so die Schulleiterin, freue man sich, so vielseitig interessierte und begabte Kinder aufnehmen zu dürfen. Der Unterricht auf unterschiedlichen Leistungslevels, die verschiedenen Clubs, wie z.B. Theater, Sport, Technik oder der Einstein-Club Mathematik, die 2. Fremdsprache Französisch ab Klasse 6 sowie die im letzen Jahr gegründete Kinder-Uni würden den vielfältigen Interessen und Talenten der Kinder in besonderer Weise gerecht.

 

Die Schulleiterin berichtete, dass auch die Lerngruppen 6 inzwischen zahlenmäßig gewachsen seien. Die Jahrgänge 5 und 6 umfassten daher bereits 70 Kinder. Der Unterricht läge in den Händen eines ausgesuchten Pädagogenteams, das sich aus Lehrkräften aus dem Werkrealschul-, Realschul- und Gymnasialbereich zusammensetze.

 

Mit dem Song "Ein Hoch auf das was vor uns liegt" begrüßten die Lerngruppen 6 die Neuen und unterhielten diese mit Wissenswertem aus dem Schulleben und einer dynamisch-sportlichen Zirkusvorführung.

 

Im Anschluss an die Feier hatten die Eltern die Möglichkeit, einen Blick in die Lerngruppenräume und das neue Lernatelier der Kinder zu werfen. Zum bildsamen Lernumfeld gehört ab dem Schuljahr 2014/15 auch eine EDV-Ausstattung mit 40 Laptops, die in den verschiedenen Lerngruppenräumen zur Verfügung stehen.

 

 

Federseeschule

Gemeinschaftsschule

Bad Buchau

 

Auf dem Bahndamm 3

88422 Bad Buchau

 

Schulleitung:

Elisabeth Sontheimer-Leonhardt

Gemeinschaftsschulrektorin

 

Sekretariat:

Tel:  07582 / 93 29 0

Fax: 07582 / 93 29 22

sekretariat(at)federseeschule.de

Schulanmeldung

GMS Klasse 5

 

Formular

Startbahnsüd:

Alle - Stellen- im- Süden

Unsere Partnerschulen

der Region