Federseeschule erhält zum dritten Mal "Boris"

Berufswahlsiegel steht für ausgezeichnete Berufs- und Studienorientierung

Bad Buchau. Die Federseeschule, Gemeinschaftsschule Bad Buchau wurde im laufenden Schuljahr als Gemeinschaftsschule neu zertifiziert und zum Schuljahresende in einer kleinen Feierstunde mit dem BoriS – Berufswahlsiegel Baden-Württemberg ausgezeichnet. Mit dem Siegel werden Schulen ausgezeichnet, die sich in herausragender und beispielhafter Weise um ihre Schüler bemühen und ihnen bei der Wahl eines Berufes mit Rat und Tat zur Seite stehen. Es wird vom Netzwerk Berufswahlsiegel in Kooperation mit der IHK, dem Handwerk sowie dem Arbeitgeberverband und der Landesstiftung Baden-Württemberg vergeben.

 

Einsatz im Bereich der Berufwahlvorbereitung hat an der Federseeschule Tradition. Bereits 2008 und 2011 hat die Federseeschule das BoriS-Berufswahlsiegel als Werkrealschule erhalten. 2016 stand nun die Zertifizierung der Leistungen der Berufs- und Studienorientierung als Gemeinschaftsschule an, die seit 2013 schrittweise umgesetzt wird. In einer kleinen Feierstunde gratulierten Silvia Geppert (IHK Ulm) und Sigrid Halbherr (IHK Ulm) der Delegation aus Schülern, Lehrern und der Schulleitung „zu den Leistungen, die über die geforderten Standards weit hinausgehen“ und überreichten das Siegel.

 

Der Vergabe dieser besonderen Auszeichnung ist die Zusammenstellung der breitangelegten Konzepte und Maßnahmen im Bereich der Berufs- und Studienorientierung sowie die Beantwortung eines umfangreichen Kriterienkatalogs vorangegangen, die federführend von Lehrer Martin Badent übernommen wurden. Diese wurden der aus drei Personen bestehenden unabhängigen Jury mit Vertretern aus Unternehmen und Schulen vorgelegt. Die Fragen der Jury wurden nicht nur von Schulleitung und Lehrerschaft, sondern auch von Schülern beantwortet. 

 

Im zurückgemeldeten Auditbericht wurde deutlich, dass die Federseeschule ihren Schülerinnen und Schülern Zugang zu vielen Informationen über Berufe, Studium und Arbeitswelt bietet, die weit über die üblichen Praktika hinausgehen. Dazu gehörten die alljährliche Einbindung von Berufs- und Studienbotschaftern in Zusammenarbeit mit der IHK und der Handwerkskammer, die regelmäßige Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, die Besichtigung der Ausbildungsbetriebe sowie Informationen dieser „vor Ort“. Hinzu kommt der regelmäßige Besuch der Berufsbildungsmessen. Die Federseeschule ist fester Partner des KJB beim Ausrichten der Ausbildungsmesse in Alleshausen. Auch Eltern werden regelmäßig in den Elternabenden über die anstehenden Maßnahmen informiert und eingebunden. Sigrid Halbherr hob stellvertretend für die Juroren bei ihrer Laudatio vor allem die Kooperationen zwischen der Schule und regionalen Unternehmen hervor und dass diese „ständig weiter ausgebaut werden“. Im Rahmen der Bildungspartnerschaft „Kurs 21“ arbeitet die Schule zusammen mit der Firma Franz Kessler GmbH in Bad Buchau, der Moor-Heilbad Buchau gGmbH, der Kreissparkasse, der  Georg Schlegel GmbH & CO.KG in Dürmentingen, der Firma Hämmerle GmbH & CO.KG in Oggelshausen sowie der Firma Elektro Rehm GmbH in Oggelshausen. Die gemeinsamen Maßnahmen beziehen sich auf Einblicke in die Arbeitswelt, Praktika, verschiedene Projekte, Knigge-Kurse, Bewerber-Training und Vorträge.

 

Auch weitere externe Partner wie die Universität Tübingen, über die regelmäßig eine Kinder-Uni mit verschiedenen Vorlesungen angeboten wird, gehören zur Berufs- und Studienorientierung.

 

Zur Förderung von Schlüsselqualifikationen werden die Schüler des Weiteren auch innerhalb des Schullebens in verschiedene Aufgaben, zum Beispiel als Schulsanitäter, Sportmentor oder Pausenbuddy eingebunden, in denen diese in besonderer Weise Verantwortung für die Schulgemeinschaft übernehmen.

Das Berufswahl-Siegel ist für drei Jahre gültig. Das Schild „BoriS“ signalisiert Schülern und Eltern: Hier wird eine ausgezeichnete Berufs- und Studienorientierung geboten.

 

 

Federseeschule

Gemeinschaftsschule

Bad Buchau

 

Auf dem Bahndamm 3

88422 Bad Buchau

 

Schulleitung:

Elisabeth Sontheimer-Leonhardt

Gemeinschaftsschulrektorin

 

Sekretariat:

Tel:  07582 / 93 29 0

Fax: 07582 / 93 29 22

sekretariat(at)federseeschule.de

Schulanmeldung

GMS Klasse 5

 

Formular

Startbahnsüd:

Alle - Stellen- im- Süden

Unsere Partnerschulen

der Region