Zauberhaftes Programm für die neuen Fünfer

Begrüßungsfeier für Kinder und Eltern an der Federseeschule

Das Stand-Up-Theater "Schneewittchen" sorgte für ausgelassene Heiterkeit.
Das Stand-Up-Theater "Schneewittchen" sorgte für ausgelassene Heiterkeit.

35 Schülerinnen und Schüler besuchen ab dem laufenden Schuljahr die beiden Lerngruppen 5 der Gemeinschaftsschule am Federsee.

Rektorin Elisabeth Sontheimer-Leonhardt hieß die Kinder mit ihren Eltern herzlich in der Schulgemeinschaft der Federseeschule willkommen. Mit dem Hesse-Zitat "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" verband sie die besten Wünsche für eine schöne, erfolgreiche Schulzeit und sagte den Kindern Unterstützung und Hilfe zu.

Die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 6 unter Leitung ihrer Lehrkräfte Miriam Fetscher und Benjamin Jonetat boten in der Federseehalle ein zauberhaftes, buntes Programm,  das mit dem beeindruckend vorgetragene Goethe-Gedicht "Der Zauberlehrling" begann.


Zauber und Verwandlung waren auch Themen im humorvollen Stand-Up-Theater "Zwei Schwestern", dessen Texte frei nach Wilhelm Busch von den Akteuren selbst verfasst worden waren. Die Aufführung des Theater-Clubs sorgte im Publikum für viel Anerkennung und ausgelassene Heiterkeit.


Die Lehrkräfte der beiden Lerngruppen 5, Corinna Klett und Marco Müller, begrüßten ihre Schülerinnen und Schüler jeweils persönlich und überreichten jedem von ihnen eine kleine Schultüte sowie das neue Lerntagebuch, das von den Kindern geführt werden wird. 

Eine flotte Tanzvorführung rundete das Programm ab, das immer wieder durch víel Applaus belohnt wurde.

 

Federseeschule

Gemeinschaftsschule

Bad Buchau

 

Auf dem Bahndamm 3

88422 Bad Buchau

 

Schulleitung:

Elisabeth Sontheimer-Leonhardt

Gemeinschaftsschulrektorin

 

Sekretariat:

Tel:  07582 / 93 29 0

Fax: 07582 / 93 29 22

sekretariat(at)federseeschule.de

Schulanmeldung

GMS Klasse 5

 

Formular

Startbahnsüd:

Alle - Stellen- im- Süden

Unsere Partnerschulen

der Region