Federseeschule spendet für die Kinderhilfe Tansania

Erlös der Weihnachtspostaktion unterstützt Patenkind

Bad Buchau (sz). Seit Jahren setzen sich die SMV (Schülermitverantwortung) und das Lehrerkollegium der Federseeschule Gemeinschaftsschule Bad Buchau für die „Kinderhilfe Tansania“ ein, die Kinder mit Verbrennungen ärztliche Hilfe zukommen lässt. Konkret unterstützt die Federseeschule jeweils ein tansanisches Patenkind, dem alljährlich ein Spendenbetrag zufließt. Hierzu wurde auch Ende 2018 eine Weihnachtspostaktion veranstaltet, bei der zu diesem Zweck 330 Euro erwirtschaftet werden konnten.

 

Des Weiteren beteiligten sich Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften an der „Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion“. 28 Päckchen mit Grundnahrungs- und Hygieneartikel sowie Schreibutensilien wurden gemeinsam gepackt, um diese dann über die Helfer der Johanniter an ausgewählte Orte in Osteuropa (Albanien, Bosnien und Rumänien) bringen zu lassen. Unterstützt werden hiermit in Not lebende elternlose Kinder sowie ältere und beeinträchtigte Menschen in Heimen und sonstigen Einrichtungen.

 

Auf dem Bahndamm 3

88422 Bad Buchau

 

Schulleitung:

Elisabeth Sontheimer-Leonhardt

Gemeinschaftsschulrektorin

 

Sekretariat:

Tel:  07582 / 93 29 0

Fax: 07582 / 93 29 22

sekretariat(at)federseeschule.de

Schulanmeldung

GMS Klasse 5

 

Formular

Unsere Lernplattform

Unsere Partnerschulen

der Region