Schulanfang im Vielfarbenland

Einschulungsfeier der Erstklässler

An der Federseeschule wurden 46 Kinder in die ersten Klassen eingeschult, an der Förderschule waren dies fünf. Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Stiftskirche begrüßte Schulleiterin Elisabeth Sontheimer-Leonhardt die Erstklässler mit ihren Eltern, Großeltern und Paten zu einer gemeinsamen Einschulungsfeier der Federseeschule und der Förderschule in der Sporthalle. Sie wünschte den Schulneulingen eine gelingende, erfolgreiche Schulzeit und gab ihnen bunte Smiley-Luftballons als Symbol für ein freundliches, durch Wertschätzung geprägtes Miteinander auf den Weg. Die Feier wurde durch den Chor der Förderschule mit ihrem Schulleiter Christof Gerster durch flotte Lieder umrahmt.

 

Im Mittelpunkt der Feier stand das originelle Theaterstück „Das Vierfarbenland“, das sich im Laufe des Geschehens zum „Vielfarbenland“ entwickelte und in dem die Federseeschüler der vierten Klassen in sehr unterhaltsamer Weise zum Ausdruck brachten, wie wichtig es ist, aufeinander zuzugehen und von- und miteinander zu lernen. Einstudiert wurde das Stück von den Lehrerinnen Karin Buchmann und Andrea Gröber. Bürgermeisterstellvertreterin Charlotte Mayenberger überbrachte die Grüße des Schulträgers.

 

Im Anschluss an das feierliche, bunte Programm nahmen die Erstklasslehrerinnen Andrea Zeller und Susanne Steinhauser der Federseeschule sowie Susanne Kneißle von der Förderschule ihre Schulanfänger zu einer ersten Unterrichtsstunde in Empfang.

 

Während des Unterrichts konnten die zahlreichen Gäste in der Schulaula bei einer Tasse Kaffee ins Gespräch kommen. Es bewirteten die Klassen 10.

 

 

Federseeschule

Gemeinschaftsschule

Bad Buchau

 

Auf dem Bahndamm 3

88422 Bad Buchau

 

Schulleitung:

Elisabeth Sontheimer-Leonhardt

Gemeinschaftsschulrektorin

 

Sekretariat:

Tel:  07582 / 93 29 0

Fax: 07582 / 93 29 22

sekretariat(at)federseeschule.de

Schulanmeldung

GMS Klasse 5

 

Formular

Unsere Partnerschulen

der Region