Kinder der Federseeschule lernen beim Kinder-Uni-Forschertag in Tübingen

Durch Anfassen, Erleben und Mitmachen gab es vielfältige Einblicke in die Wissenschaften

Die Kinder-Uni am Federsee beteiligte sich mit einer ca. 30-köpfigen Gruppe zum Kinder-Uni-Forschertag in Tübingen. Mit großem Interesse nahmen die Kinder, die von Lehrkräften sowie Schulleiterin Elisabeth Sontheimer-Leonhardt begleitet wurden, an den verschiedenen Workshops teil. „Was verbindet Mathematik und Musik?“, „Wie setzt ein Anästhesist eine Narkose?“ oder „Was heißt eigentlich Philosophieren?“ Mit diesen und vielen anderen Fragen setzten sich die Kinder trotz hochsommerlicher Hitze aktiv und begeistert auseinander.

 

... zum vollständigen Artikel

Kinder und Universitäten - eine lange Geschichte

Kinder erhielten erstmals die Auszeichnung „Federsee-Bachelor"

Etwa 60 Kinder besuchten die 6. Vorlesung der Kinder-Uni am Federsee. Davon konnten 26 der anwesenden Kinder für den Besuch von 6 Vorlesungen mit der Urkunde „Federsee-Bachelor“ ausgezeichnet werden.
Etwa 60 Kinder besuchten die 6. Vorlesung der Kinder-Uni am Federsee. Davon konnten 26 der anwesenden Kinder für den Besuch von 6 Vorlesungen mit der Urkunde „Federsee-Bachelor“ ausgezeichnet werden.

Gut besucht war die sechste Vorlesung der Kinder-Uni am Federsee. Das Thema „Kinder und Universitäten – eine lange Geschichte“, fand einen sehr interessierten und konzentrierten Anklang bei den kleinen Studenten. Als Dozent zu Gast war Michael Seifert, ehemaliger Pressesprecher der Uni Tübingen sowie Mitbegründer und Organisator der Kinder-Uni in Tübingen. Schnell war Seifert im Gespräch mit den Kinder-Studenten: „Was bedeutet eigentlich da Wort „Universität?“ Und was sind „Studenten?“ Was wird an der Uni über Kinder erforscht?

   

... zum vollständigen Artikel

Warum können uns unsere Sinne täuschen?

Professor Uwe Ilg befasste sich an der Kinder-Uni mit den Sinnen und ihren Täuschungen

Warum können wir uns irren, fragte der Neurobiologe Uwe Ilg, der an der Universität Tübingen lehrt und für die Studentinnen und Studenten der Kinder-Uni am Federsee eine Fülle von Beispielen mitgebracht hatte.

 

... zum vollständigen Artikel

"Warum fallen die Sterne nicht vom Himmel?"

Professor Dr. Werner hält eine Vorlesung an der Kinder-Uni in der Federseeschule

Vollbesetzt mit Schülern der Klassen 3 bis 6 ist der Saal bei der dritten Vorlesung an der Kinder-Uni der Federseeschule Bad Buchau. Das Thema aus dem Bereich der Astronomie lautet: "Warum fallen die Sterne nicht vom Himmel?" Referent ist Professor Dr. Klaus Werner vom Institut für Astronomie und Astrophysik der Universität Tübingen.

... zum vollständigen Artikel

Mit den Ohren „sehen“

Kinderuni an der Federseeschule startet ins Wintersemester

Interessiert scharten sich Kinder um Dr. Annette Denzinger, die die Fledermaus namens Owen bereits vor der Vorlesung vorstellte.
Interessiert scharten sich Kinder um Dr. Annette Denzinger, die die Fledermaus namens Owen bereits vor der Vorlesung vorstellte.

Die ersten Reihen waren die begehrtesten bei den etwa 100 Kindern, die Rektorin Elisabeth Sontheimer-Leonhardt zur ersten Vorlesung im laufenden Wintersemester bei der Kinderuni begrüßte. Möglichst nahe wollten sie am Geschehen sein, denn bereits vor der Vorlesung konnten sie Bekanntschaft mit Owen, eine der beiden Fledermäuse machen, die im Mittelpunkt der Vorlesung standen und zu den Stars der Kinder avancierten.

... zum vollständigen Artikel

 

Professor Gregor Markl sprach an der Kinder-Uni am Federsee

Vorlesung „Warum speien Vulkane Feuer?“ stieß auf großes Interesse

Es ging heiß zu bei der zweiten Vorlesung in diesem Sommersemester an der Kinder-Uni am Federsee. Und dies nicht nur wegen des warmen Sommerwetters. Auch das Vorlesungsthema rund um die Frage "Warum speien Vulkane Feuer?" hatte viel mit hohen Temperaturen zu tun. 

 

... zum vollständigen Artikel

Aus Schülern werden echte Studenten

Tübinger Kinderuni eröffnet Außenstelle in Bad Buchau mit erster Vorlesung - Schüler lauschen begeistert

Ungewohntes Bild: Linguistik-Professorin Claudia Maienborn von der Uni Tübingen spricht vor Dritt- bis Sechstklässlern der Federseeschule. Bild:David Köndgen
Ungewohntes Bild: Linguistik-Professorin Claudia Maienborn von der Uni Tübingen spricht vor Dritt- bis Sechstklässlern der Federseeschule. Bild:David Köndgen

Vorlesung statt Unterricht. Klopfen als Zeichen des Gefallens. Dazu ein richtiger Studentenausweis, ein Studienbuch und „echte“ Professoren. Das sind die Zutaten für die Kinderuni. Das Konzept, das vor zwölf Jahren an der Universität Tübingen entstanden ist, hat nun auch eine Außenstelle in Bad Buchau. Die Premierenvorlesung zum Thema „Warum brauchen wir Grammatik?“ an der Federseeschule hielt Linguistik-Professorin Claudia Maienborn. Schulleiterin Elisabeth Sontheimer-Leonhardt begrüßte neben rund 100 Schülern auch einige Lehrer und Eltern sowie eine Kinderuni-Delegation aus Kanada.

 

... zum vollständigen Artikel 

Federseeschule erhält 400 Euro

Die Kreissparkasse in Bad Buchau unterstützt die Kinder-Uni der Federseeschule in Bad Buchau mit 400 Euro. Zur symbolischen Scheckübergabe in der Federseeschule trafen sich Schulleiterin Elisabeth Sontheimer-Leonhardt, Privatkunden-leiter Martin König und Stefanie Weber, die den Jugendmarkt der Kreissparkasse in Bad Buchau verantwortet. Die Kinder-Uni ist in Zusammenarbeit mit der Universität Tübingen entstanden. Als Schule für alle werden in der Gemeinschaftsschule, über den Unterricht hinaus, Angebote für interessierte Kinder geschaffen.

 

Quelle: Schwäbische Zeitung, 10.04.2014

Kinder-Uni kommt an den Federsee

„Echte“ Profs der Uni Tübingen wollen künftig Vorlesungen für die Federseeschüler halten

Wollen Lust auf Wissenschaft wecken: Sabine Lang-Rondé (links), Vorsitzende des Fördervereins Federseeschule, Schulleiterin Elisabeth Sontheimer-Leonhardt und Michael Seifert, der Organisator der Kinder-Uni Tübingen. (Foto: Annette Grüninger)
Wollen Lust auf Wissenschaft wecken: Sabine Lang-Rondé (links), Vorsitzende des Fördervereins Federseeschule, Schulleiterin Elisabeth Sontheimer-Leonhardt und Michael Seifert, der Organisator der Kinder-Uni Tübingen. (Foto: Annette Grüninger)

Warum gibt es Blitz und Donner? Warum erzählen wir Geschichten? Warum raufen Jungs und sind Mädchen zickig? Mit klugen Fragen wie diesen beschäftigt sich die Kinder-Uni. In Tübingen, wo die Kinder-Uni erfunden wurde, sind die Vorlesungen mit „echten“ Profs der Renner und die Hörsäle vollgestopft mit wissbegierigen Kindern. Nun kommt die Kinder-Uni an den Federsee: Die Bad Buchauer Federseeschule wird neue Außenstelle der Kinder-Uni Tübingen.

 

... zum vollständigen Artikel 

Vertreter der Univerität Tübingen und der Federseeschule Bad Buchau beim Gepräch an der Federseeschule. Rektorin Elisabeth Sontheimer-Leonhardt (links), Michael Pfeiffer und Claudia Klein von der Universität Tübingen.

Federseeschule

Gemeinschaftsschule

Bad Buchau

 

Auf dem Bahndamm 3

88422 Bad Buchau

 

Schulleitung:

Elisabeth Sontheimer-Leonhardt

Gemeinschaftsschulrektorin

 

Sekretariat:

Tel:  07582 / 93 29 0

Fax: 07582 / 93 29 22

sekretariat(at)federseeschule.de

Schulanmeldung

GMS Klasse 5

 

Formular

Unsere Partnerschulen

der Region