Schülerlotsen

Schülerinnen und Schüler können sich an der Federseeschule als Schülerlotse engagieren.

Durch ihren freiwilligen Lotsendienst am Zebrastreifen tragen sie zur Verkehrssicherheit ihrer Mitschüler bei.

 

Wer kann sich zum Lotsendienst melden?

 

Schülerinnen und Schüler am Ende können sich am Ende der Lerngruppen 7 für diesen Dienst für die Gemeinschaft bereit erklären. Sie werden dann von der Jugendverkehrsschule in den Lotsen-dienst eingewiesen.

 

Schülerlotsen sind mit Weste, Mütze, Kelle und Lotsenbuch ausgestattet. Am Zebrastreifen sind sie durch ihre Ausrüstung immer gut erkennbar.

 

Die neuen Lotsen der Lerngruppe 8 steigen zum Schuljahresbeginn zusammen mit jeweils einem Partner der Lerngruppen 9 und 10 in den Lotsendienst am Zebrastreifen ein. Aus der Lehrerschaft steht den Schülerlotsen immer auch ein Ansprechpartner zu Verfügung, der die Ausbildung begleitet und bei Fragen und Problemen jederzeit zur Verfügung steht.

 

Am Ende der Schulzeit gibt es eine Urkunde für die geleisteten Dienste. Aber auch ein gemeinsames Eis- oder Pizzaessen ist als kleines Dankeschön angesagt.

Federseeschule

Gemeinschaftsschule

Bad Buchau

 

Auf dem Bahndamm 3

88422 Bad Buchau

 

Schulleitung:

Elisabeth Sontheimer-Leonhardt

Gemeinschaftsschulrektorin

 

Sekretariat:

Tel:  07582 / 93 29 0

Fax: 07582 / 93 29 22

sekretariat(at)federseeschule.de

Schulanmeldung

GMS Klasse 5

 

Formular

Unsere Partnerschulen

der Region