Ganztagsschule

Die Grundschule

Die Grundschule ist seit dem Schuljahr 2014/15 Ganztagsschule in Wahlform des Landes Baden-Württemberg. Es besteht ein Ganztagsangebot an drei Tagen (Montag, Dienstag und Donnerstag).

 

Angeboten werden:

  • Ein betreutes Mittagessen

 

  •   Unterricht und weitere Lernangebote wie die Lernwerkstatt - bei der auch  

     die Hausaufgabe bzw. Wochenpläne bearbeitet werden - sowie Förderunterricht.

 

  •   Kurse wie z.B. eine Tennis, Schwimmen, Trendsportarten, Sport bilingual

     Schach, Technik, Tonen, Literaturwerkstatt oder Forscherwerkstatt

 

Ganztagsschüler ist, wer an allen drei Tagen am Ganztagsprogramm teilnimmt. Die Teilnahme am Mittagessen ist nicht verbindlich.

 

Die Anmeldung erfolgt für ein Schuljahr.

 

Über das Ganztagsangebot hinaus kann ein zusätzliches Betreuungsangebot wahrgenommen werden. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt fünf Personen.

 

Im Rahmen dieser Betreuung wird von 7.30 - 8.00 Uhr ein Frühstück angeboten. 

 

 

Zum Ganztagsangebot

  • der Klassen 1 und 2  
  • und der Klassen 3 und 4

 

Bitte anklicken!

Die Sekundarstufe

Lerngruppen 5 bis 9

Alle Gemeinschaftsschulen sind in Baden-Württemberg in der Sekundarstufe I verbindliche Ganztagsschulen. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler an drei oder vier Tagen jeweils acht Zeitstunden an der Schule verbringen.

Im Rahmen ihrer Wahlmöglichkeiten haben sich Schulkonferenz und Schulträger der Federseeschule einvernehmlich für die Drei-Tage-Regelung entschieden, die in allen Jahrgangsstufen der Gemeinschaftsschule umgesetzt wird. Das Land Baden-Württemberg stellt hiermit zusätzliche Lehrerstunden für drei Tage bereit, von denen die Schülerinnen und Schüler der "Gemeinschaftsschule am Federsee" dauerhaft profitieren.

 

An der Gemeinschaftsschule sorgt ein vielfältiges und motivierendes Lernangebot für einen interessanten Schultag. Inputs, kooperatives Lernen und individuelle Lernzeit wechseln sich mit Phasen der Bewegung und Entspannung sinnvoll ab. Auch andere Formen des Lernens, wie z.B. das Lernen in den Clubs, finden in einem rhythmisierten Tagesablauf ihren Platz.

 

Regelmäßige Lern-, Übungs- und Vertiefungsphasen sind im Schulalltag fest eingeplant. Die meisten der bislang üblichen Hausaufgaben werden dadurch in der Schule erledigt. Dadurch entspannt sich das Familienleben.

 

Die Gemeinschaftsschule umfasst an der Federseeschule im Schuljahr 2017/18 die Jahrgangstufen 5 bis 9 und wird  im  kommenden Schuljahr auch die Lerngruppen 10 umfassen.

Klasse 10

Die Klasse 10 ist Teil der Werkrealschule. Hier gibt es kein verbindliches Ganztagsangebot. Für angemeldete Schüler wird an Tagen mit Nachmittagsunterreicht eine betreute Mittagspause angeboten.

Anmeldeformular: Mittagspause für die Klassen 9 bis 10

Mittagspause an der Federseeschule.doc
Microsoft Word Dokument 36.0 KB

Federseeschule

Gemeinschaftsschule

Bad Buchau

 

Auf dem Bahndamm 3

88422 Bad Buchau

 

Schulleitung:

Elisabeth Sontheimer-Leonhardt

Gemeinschaftsschulrektorin

 

Sekretariat:

Tel:  07582 / 93 29 0

Fax: 07582 / 93 29 22

sekretariat(at)federseeschule.de

Schulanmeldung

GMS Klasse 5

 

Formular

Unsere Partnerschulen

der Region