Pausenengel

Kleine Pausenengel halten in der Pause die Augen offen. Kinder der Grundschule der Klassen 3 können sich ausbilden lassen, um diese Aufgabe wahrnehmen zu können.

 

Aufgaben der Pausenengen während der Pause:

  • Anderen Kindern bei "kleinen Problemen" helfen (z.B. Schuhe binden, Brotdosen öffnen)
  • Bei "großen Problemen" den Lehrer der Pausenaufsicht informieren.
  • Anderen Kindern zuhören, sie trösten.
  • Abfälle aufsammeln
  • Pflanzen und Spielgeräte schützen
  • Den Lehrern Ideen für eine erholsame Pause mitteilen, diese Ideen ggf. in die Tat umsetzen und mitgestalten.

 

 

Aufgaben des Pausenengels sind in dieser Zeit:

 

  • Anderen Kindern bei "kleinen Problemen" helfen (z.B. Schuhe binden, Brotdosen öffnen)
  • Bei "großen Problemen" den Lehrer der Pausenaufsicht informieren.
  • Anderen Kindern zuhören, sie trösten.
  • Abfälle aufsammeln
  • Pflanzen und Spielgeräte schützen
  • Den Lehrern Ideen für eine erholsame Pause mitteilen, diese Ideen ggf. in die Tat umsetzen und mitgestalten.

 

Ausbildung zum Pausenengel

 

Um Pausenengel zu werden, durchlaufen die Schüler zuerst eine kleine Ausbildung, die von der Schulsozialarbeiterin Franziska Rist angeboten wird. Folgende Stufen werden durchlaufen:

 

1. Ausbildung zum Pausenengel mit Schulung. Schulungsinhalte: Pausenanalyse, Kommunikation sowie Gefühle wahrnehmen und steuern

 

2. Zweiwöchtiges "Pausenhof-Praktikum" bei der zugeteilten Lehrkraft. Einml wöchentlich den zugeteilten Lehrer der Pusenhofaufsicht, in einer großen Pause, begleiten

 

3. Abschluss der Ausbildung. Erhalt der Pausenurkunde

 

4. Regulärer einmal wöchentlicher Dienst als Pausenengel

 

 

.... zum Presseartikel zur Einführung der Pausenengel

 

 

 

Pausenbuddy

 

Auch in der Sekundarstufe können Schülerinnen und Schüler einen Beitrag zum harmonischen Pausenleben leisten. Sie sind unsere Pausenbuddies.

 

Aufgaben der Pausenbuddies während der Pause:

 

  • Den Lehrer bei der Aufsicht unterstützen
  • Auf ein friedliches und angenehmes Miteinander hinwirken
  • Ansprechpartner bei Problemen an der  Schaukel oder auf dem "Roten Platz" sein
  • Bei größeren Problemen den aufsichtsführendem Lehrer verständigen.

Federseeschule

Gemeinschaftsschule

Bad Buchau

 

Auf dem Bahndamm 3

88422 Bad Buchau

 

Schulleitung:

Elisabeth Sontheimer-Leonhardt

Gemeinschaftsschulrektorin

 

Sekretariat:

Tel:  07582 / 93 29 0

Fax: 07582 / 93 29 22

sekretariat(at)federseeschule.de

Schulanmeldung

GMS Klasse 5

 

Formular

Unsere Partnerschulen

der Region